Motorsport Content | Social Media | Blog

24h series für Marylin Niederhauser

24h series für Marylin Niederhauser

Im Jänner 2017 wird Marylin Niederhauser beim 24h Rennen in Dubai an den Start gehen! Zusammen mit drei weiteren Fahrerinnen (Caitlin Wood, Anna Rathe und Naomi Schiff) bestreitet sie ihr erstes GT Rennen im KTM X-Bow GT4000 von Reiter Engineering.

 

2016_ktm_x-bow_gt400_1

 

„Ich freue mich riesig auf das Rennen und die Chance, meine Erfahrung zu erweitern. Es ist natürlich auch ein sehr besonderes Erlebnis, da es meine Premiere im GT Sport sein wird. Es kommt nicht sehr häufig vor, dass ein Rookie gleich mit einem neuen Auto an einem 24h Rennen teilnimmt. Ich durfte, wie ihr bereits gesehen habt, im Vorfeld einen Testtag absolvieren können, dennoch verlangt es einem sehr viel Training ab, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Momentan kann ich unsere Chancen noch nicht ganz einschätzen, habe aber vollstes Vertrauen in das Team. Mein Ziel ist es, möglichst viel Erfahrung hinter dem Steuer zu sammeln und Spaß am Fahren zu haben.“ 

 

Übrigens wird Style & Race ihre Premiere im GT Sport live verfolgen und das Dubai Tagebuch führen!

 

Quelle: Reiter Engineering 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.