Motorsport Content | Social Media | Blog

Das neueste Mitglied von Style & Race – Tina Arbinger

Das neueste Mitglied von Style & Race – Tina Arbinger

Ich darf euch heute das neueste Mitglied von Style & Race vorstellen, die junge Rennfahrerin Tina Arbinger! Sie konnte bereits erste Erfahrung im Formelsport sammeln – nun soll der Weg in den Tourenwagensport gehen. Doch mehr erzählt sie euch am besten selbst 🙂

DSC_1051-WEB

Name:                             Tina Arbinger

Geburtstag:                  19.11.1995

Wohnort:                      Deggendorf, Deutschland

Erfahrung:                   SAKC, Formel ADAC, Kart Masters

Lizenz:                           internationale C-Lizenz

Vorbild:                         Max Verstappen

 

Tina, wie bist du zum Rennfahren gekommen?

Ich war mit meinem Papa Leihkart fahren und das hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich ein eigenes Kart wollte. Schon nach wenigen Wochen trainierte ich in Garching bei München auf der Rennstrecke und nach einem Monat bin ich bereits mein erstes Rennen gefahren.

Was war dein bislang aufregendstes Erlebnis im Motorsport?

Schon bei meinem 2. Rennen (SAKC) konnte ich den 5. Startplatz erreichen! Leider wurde anschließend mein Kart manipuliert. Der ganze Luftfilter war voller Sand.

Ein sehr positives Erlebnis in meiner Rennkarriere war die Einladung von Formel BMW nach Brands Hatch, UK, nach knapp einem Jahr.  Dort durfte ich meine ersten Runden in einem Formelwagen drehen. So bin ich dann auch zu den Formelserien gekommen.

Was ist dein Ziel?

Mein Ziel ist es, einen fixen Startplatz in der GT Masters zu bekommen, um anschließend in die DTM aufzusteigen. Außerdem ist es mir wichtig, zu zeigen, dass auch Frauen im Motorsport schnell sein können.

Wer ist dein Vorbild und warum?

Max Verstappen! Mit seinen 18 Jahren kann er sogar mit Spitzenfahrern wie Sebastian Vettel und Nico Rosberg mithalten. Er ist selbstbewusst, ehrgeizig und weiß genau, was er will.

DSC_0811-WEB

Ich darf Tina in Zukunft als Management auf ihrem Weg im Motorsport begleiten und unterstützen! Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und bin gespannt, was die Zukunft bringt!

 

Für mehr Informationen zu Tina Arbinger, ihrer Zukunft im  Motorsport und Sponsoringmöglichkeiten bitte Katrin@styleandrace.com kontaktieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.